Touristische Anlaufpunkte

  • Liegeplätze für Sport- und Freizeit-Schiffe, Groß- und Traditions-Segler
  • Liegeplätze für Fischereischiffe, Arbeits- und Forschungsschiffe, Ausflugs- und Kreuzfahrtschiffe sowie für die Behörden-Schifffahrt
  • Gewerbemieträume
  • Kunst, Kultur, Museen
  • Handel und Gewerbe, regionale Produkte und Spezialitäten
  • Cafés, Gaststätten, Gastronomie- und Imbiss-Schiffe
  • Veranstaltungen/Events
  • Sehenswürdigkeiten/Fotomotive, Motive für Film- und Fernsehproduktionen

Liegeplätze für Sport- und Freizeit-Schiffe, Groß- und Traditions-Segler

An unserer Schwimmsteganlage bieten wir Ihnen Liegeplätze für Sport- und Freizeit-schiffe bis 19,00 m Länge,

Liegeplätze für Sport- und Freizeitschiffe
Liegeplätze für Sport- und Freizeitschiffe

an der Ostmole für Schiffe bis ca. 40,00 m Länge und an den Brücken 1 und 3 für

Schiffe bis ebenfalls ca. 40,00 m Länge (Arbeitsschiffe, Groß- und Traditions-Segler).

Der Tiefgang an diesen Anlegestellen ist auf 4,50 m begrenzt.

Liegeplätze für Fischereischiffe, Arbeits- und Forschungsschiffe, Ausflugs- und Kreuzfahrtschiffe sowie für die Behörden-Schifffahrt

Unser Westhafen bietet Liegeplätze für große Schiffe wie zum Beispiel Fährschiffe oder Kreuzfahrtschiffe. Auch die Behördenschiffe sind im Westhafen beheimatet.
Der maximale Tiefgang von Schiffen, die im Westhafen Sassnitz festmachen können, ist auf 6,00 m begrenzt.

Seabourn Pride
Fährschiff Sassnitz
Fischerboot im Sassnitzer Hafen

Mehrere Reedereien und Schifffahrtsunternehmen bieten von unserem Stadthafen aus Angel- und Ausflugsschifffahrten an. Abfahrten von Ausflugsschiffen, beispielsweise zur Kreideküste und zum Königsstuhl, werden mehrmals täglich angeboten. Sie können spontan im Stadthafen gebucht werden.

Kunst, Kultur, Museen

Die "Havel" und das Sassnitzer Fischerei- und Hafenmuseum im Stadthafen Sassnitz laden Sie herzlich dazu ein, sich in der Geschichte und Entwicklung des Stadthafens Sassnitz sowie der Fischerei und Fischverarbeitung, des Fährschiffs- und Bäderschiffsverkehrs umzusehen. Interessantes, Unglaubliches, Sehens- und Staunenswertes erwartet Sie dort.

Museumsschiff HAVEL
Fischerei- und Hafenmuseum

Regelmäßig finden auch Sonderausstellungen, beispielsweise des Modellbahnclubs Sassnitz e. V., statt.

Das ehemalige britische U-Boot HMS "Otus" gewährt seinen Besuchern Einblick in die umfangreiche Technik und Elektronik, die Antriebs- und Energieanlage sowie die Bewaffnung des 1963 in Dienst gestellten Kriegsschiffes.

U-Boot H.M.S. OTUS

Die im Stadthafen ansässigen Künstler der Malerei und Töpferei, der Schmuckherstellung und der Bildhauerei lassen sich von der Gegenwart der Ostsee und des Wassers sowie dem Geschehen im Hafen inspirieren. Ihre Kunsthandwerksarbeiten sind Unikate und sofern Sie sich in einer der Verkaufsausstellungen für ein Werk entscheiden, erinnert es Sie sicherlich immer wieder an einen schönen Aufenthalt in unserem Sassnitzer Hafen.

Töpferei am Hafen

Handel und Gewerbe, regionale Produkte und Spezialitäten

Wer kennt ihn nicht, den Rügener Sanddorn, dessen runde orangene Früchte wie Trauben an den stacheligen Ästen dicht an dicht gedrängt hängen und im Spätherbst geerntet werden. Die unzähligen Sanddorn-Produkte sind neben anderen beliebten Rügen-eigenen Erzeugnissen, wie Rapsöl oder Seifen und nicht zuletzt auch maritimem (Wohn-)Schmuck, bei den Anbietern in unserem Stadthafen zu erwerben - umschauen lohnt sich!

Cafés, Gaststätten, Gastronomie- und Imbiss-Schiffe

Eine große Vielfalt an Fisch in (fast) allen erdenklichen Variationen, regionale Spezialitäten und kulinarische Köstlichkeiten werden entlang der Ostmole und im Zentrum des Stadthafens angeboten. Gastronomie- und Imbiss-Schiffe, Gaststätten, Cafés und Restaurants bewirten ihre Gäste während der Sommersaison unter freiem Himmel und bieten während der Wintersaison einen behaglichen Platz hinter großen Panoramafenstern. So lässt sich ganzjährig, auch bei gemütlichem Essen und Trinken, die Hafenatmosphäre genießen.

Veranstaltungen/Events

Ein Highlight unter den Veranstaltungen ist das größte Volksfest der Insel Rügen - die jährlich am 2. Juliwochenende stattfindenden "Rügener Hafentage" in Sassnitz. Für 3 Tage verwandelt sich dann der gesamte Stadthafen Sassnitz in einen quirligen, lebhaften Marktplatz mit Schaustellern, Buden, Jahrmarkttreiben und einem bunten Unterhaltungsprogramm.
Es besteht jedoch das ganze Jahr über ein großes Angebot an Unterhaltung im Stadthafen: Angefangen mit der Saisoneröffnung im April eines jeden Jahres, einmal jährlich auch die "Molen-Soiree", Segel-Regatten, ganzjährig Kunstausstellungen und regelmäßig auch die beliebten, einmal im Monat stattfindenden "Sturmgespräche" im Sassnitzer Fischerei- und Hafenmuseum.

Rügener Hafentage in Sassnitz

Sehenswürdigkeiten/Fotomotive, Motive für Film- und Fernsehproduktionen

Eines der wohl beliebtesten Fotomotive in unserem Stadthafen ist der Leuchtturm am Ende der Ostmole. Sowohl im Sommer als auch im Winter entstehen von ihm die malerischsten und interessantesten Urlaubsfotos.

Sassnitzer Leuchtturm im Sturm
Vereister Sassnitzer Leuchtturm

Im Juli 2007 wurde die Fußgänger-Hängebrücke im Stadthafen Sassnitz in Betrieb genommen, die den Stadthafen mit dem Stadtzentrum und der Rügen-Galerie verbindet. Die Brücke wurde 2010 mit dem Deutschen Brückenbaupreis ausgezeichnet.

Bildquelle: Wilfried Dechau
Fußgängerbrücke in den Hafen, Bildquelle: Wilfried Dechau
Fußgängerbrücke in den Stadthafen

Ebenso begehrt wie der Leuchtturm der Ostmole unseres Stadthafens ist der ehemalige FPG-Hafen, in dem man den Fischern bei der Arbeit auf ihrem Boot zusehen kann. Zahlreiche Möwen versuchen, beim Ausnehmen der frisch gefangenen Fische einen Leckerbissen zu ergattern.

Der Stadthafen Sassnitz stellte bereits bei vielen Film- und Fernsehproduktionen seine malerische Kulisse zur Verfügung.

Aber auch Dokumentarfilme oder Beiträge zu Wissenssendungen wurden bereits bei uns gedreht, dabei standen meist der Fischfang und die Fischverarbeitung im Vordergrund.

Die wohl bekanntesten Fernsehproduktionen, die in unserem Hafen gedreht wurden, waren die ZDF-Serie "Hallo Robbie", der Abenteuerfilm "Die Männer der Emden" oder der ZDF-Krimi "Die Zeugin der Toten".

Gewerbemieträume

In unseren Objekten Hafenstraße 12, Haus B bis K, ist die Anmietung von Gewerberäumen möglich.
Aktuelle Angebote erfragen Sie bitte in unserer Verwaltung direkt im Stadthafen, Hafenstraße 12, Haus F, per Mail unter info    stadthafen-sassnitz.de oder telefonisch unter 03 83 92 / 66 15-0.

Verwaltungsgebäude im Stadthafen